Unser Buchtipp
Herbst / Winter 2018
Home Impressum Datenschutz Blog
Romane, Erzählungen Romane, Erzählungen
Kriminalromane Kriminalromane, Spannung
Klassik Klassik
Biografien, Briefe Biografien, Porträts
Kulturgeschichte Kulturgeschichte
Geschichte, Zeitgeschehen Geschichte, Zeitgeschehen
Sachbücher Sachbücher
Bewusster leben Bewusster leben
Bildbände, Reise Bildbände, Reise
Kunst, Musik Kunst, Musik
Kochen und genießen Kochen und genießen
Natur Natur
Hörbücher Hörbücher
Sprachen lernen Sprachen lernen
Kinderbuch, Jugendbuch Kinderbücher, Jugendbücher
Kinderbuch, Jugendbuch Kalender
Bildbände, Reise

Mareike Guhr - Blau Türkis GrünMareike Guhr
Blau Türkis Grün
Warum ich um die Welt gesegelt bin

Sie hat die ganze Welt umsegelt und ihren Traum gelebt. 45.000 Seemeilen hat Mareike Guhr, die 47-jährige Seglerin aus Hamburg, mit ihrem Katamaran „La Medianoche“ zurückgelegt, zahlreiche Gäste beherbergt, 37 Länder besucht und ist auf 143 Inseln an Land gegangen. Mit diesem Buch heuert man für einen Abenteuerturn zu den Orten an, wo das Blau des Meeres am schönsten ist, und gelangt bis ans Ende der Welt. Ein Sehnsuchtsbuch, nicht nur für Meerliebhaber und Segler.
DELIUS KLASING, 160 S., 80 Farbfotos, Klappenbroschur, € 24,90

Janet Mann (Hg.) - Geniale GigantenJanet Mann (Hg.)
Geniale Giganten
Die Weisheit der Wale und Delfinet

Forscher haben herausgefunden, dass Wale und Delfine zu den intelligentesten Lebewesen der Erde gehören. Sie kommunizieren, pflegen soziale Beziehungen, nutzen Werkzeug und treten auch zum Menschen in Beziehung. Die Biologin Janet Mann widmet sich diesen eindrucksvollen Meeressäugern und charakterisiert mit fundierten Texten auf Basis neuester Studien ihr Wesen und Leben. Begleitet von 150 fantastischen Bildern gelingt ihr eine informative und beeindruckende Darstellung der Giganten der Meere.
WBG THEISS, 192 S., 150 Farbabb., geb., € 29,95

Markus Mauthe - LostMarkus Mauthe
Lost
Menschen an den Rändern der Welt

Auf der Suche nach indigenen Volksgruppen besuchte er die entlegensten Orte der Welt. Er traf in Indonesien die Seenomaden Bajau und in Tschukotka, dem nordöstlichsten Zipfel von Russland, Menschen, die sich perfekt an kalte Lebensbedingungen angepasst haben. Überall dokumentierte er mit seiner Kamera Menschen, die eng mit der Natur verbunden sind und deren Existenz sich in einem großen Wandel befindet. Seine Fotografien sind Zeugnisse voller Schönheit und geben den Menschen an den Rändern der Welt eine Stimme.
KNESEBECK, 320 S., 260 Farbabb., geb., € 50,-

Paul Sterry/Rob Read  - Vögel lebensgroßPaul Sterry / Rob Read
Vögel lebensgroß

Ob Rotmilan, Blaumeise oder Rebhuhn, die Vogelwelt Mittel- und Nordeuropas ist vielfältig und lockt Naturfreunde zu eingehender Beobachtung. In diesem großformatigen Band werden 250 Arten in Lebensgröße und mit weiteren Detailaufnahmen abgebildet und mit Erläuterungen zu Art, Vorkommen, typischem Verhalten und Merkmalen charakterisiert. Die fantastischen Aufnahmen ermöglichen ein genaues Studium des Federkleids und erleichtern damit die Bestimmung in freier Natur. Ein hilfreicher Naturführer und ein großartiger Bildband in einem.
KOSMOS, 448 S., 1237 Farbabb., geb., € 49,90

Nicholas Thomas (Hg.) - Um die Welt mit James CookNicholas Thomas (Hg.)
Um die Welt mit James Cook
Die illustrierten Entdeckungsfahrten

Von seinen Expeditionen brachte James Cook umfangreiche wissenschaftliche und kulturelle Erkenntnisse aus den entlegensten Ecken der Erde mit und hinterließ der Nachwelt ein völlig neues Bild der Welt. Seine Reisebeschreibungen und detaillierten Kartenzeichnungen sind in diesem großformatigen und eindrucksvoll illustrierten Band veröffentlicht und laden den Leser dazu ein, sich mit dem Seefahrer auf Reisen zu begeben und das Abenteuer der drei Erkundungsfahrten mit ihm zu teilen.
WBG THEISS, 320 S., 200 Farbabb., geb., € 49,95

Laszlo Trankovits - 111 Orte in Jerusalem, die man gesehen haben mussLaszlo Trankovits
111 Orte in Jerusalem, die man gesehen haben muss

In Jerusalem spiegelt sich die Geschichte der Menschheit. Hier treffen nicht nur die drei monotheistischen Weltreligionen mit ihren größten Heiligtümern aufeinander, die Stadt beherbergte Könige, Propheten und Eroberer und ihr politischer Status ist bis heute umstritten. Eine einzigartige Altstadt und moderne Architektur, lebhafte Märkte und spektakuläre Restaurants, Dutzende Theater und 80 Museen machen Jerusalem zu einem weltweit begehrten Reiseziel. Laszlo Trankovits zeigt 111 sehenswerte Orte auch abseits ausgetretener Pfade.
EMONS, 240 S., zahlr. Abb., brosch., € 16,95