Unser Buchtipp
Frühjahr|Sommer 2021
Home Impressum Datenschutz
Romane, Erzählungen Romane, Erzählungen
Kriminalromane Kriminalromane, Spannung
Klassik Klassik
Biografien, Briefe Biografien, Porträts
Kulturgeschichte Kulturgeschichte
Geschichte, Zeitgeschehen Geschichte, Zeitgeschehen
Sachbücher Sachbücher
Bewusster leben Bewusster leben
Bildbände, Reise Bildbände, Reise
Musik Kunst, Musik
Kochen, genießen Kochen, genießen
Hörbücher Hörbücher
Sprachen lernen Sprachen lernen
Das besondere Geschenk Das besondere Geschenk
Kinderbuch, Jugendbuch Kinderbücher, Jugendbücher
Sachbücher

Caspar Addyman - Das lachende BabyCaspar Addyman
Das lachende Baby
Fröhliche Wissenschaft: Was Babys glücklich macht

Dem Charme eines lachenden Babys kann sich wohl kaum jemand entziehen. Auch nicht der britische Ent­wick­lungspsy­chologe Caspar Ad­dyman. Und so hat er sich darangemacht, dieses Phä­no­men genauer zu unter­suchen. Seine vielfältigen Er­kennt­nis­se darüber, was Babys zum La­chen bringt und wie wichtig dieses Lachen für die Entwicklung je­des Kindes ist, fasst er in diesem Buch mitreißend zusammen. Ei­ne fundierte und unterhaltsame Dar­stellung frühkindlicher Entwicklungs­prozesse.
KUNSTMANN, 400 S., geb., € 25,-

Christopher Lloyd (Hg.) - Alles, was wir wissen und was nichtChristopher Lloyd (Hg.)
Alles, was wir wissen und was nicht
Über Raketen, Vulkane, Mumien, Bienen, Kriege,
das Gehirn und unsere Zukunft

Kennen Sie das Märchen vom Doktor Allwissend? Der schaute immer in einem dicken Buch nach und hatte
auf jede Frage eine Antwort. Nun, mit diesem Buch wird das Märchen fast wahr. Denn es ist prall gefüllt mit spannenden Geschichten und Berichten über rätselhafte Dinge wie Mumien oder Vulkane oder technische Wunder­wer­ke wie Raketen. Dazu gibt’s Hunderte Fotos und Zeichnungen. Ja sogar einen Blick in die Zukunft erlaubt es uns. Die ideale Enzyklopädie für die gesamte Familie.
WBG THEISS, 384 S., durchg. farb. ill., geb., € 29,95

Tim Parks - Bin ich mein Gehirn?Tim Parks
Bin ich mein Gehirn?
Dem Bewusstsein auf der Spur

Was genau ist eigentlich Bewusst­sein, lässt es sich programmieren oder ist es das, was den Menschen einzigartig macht? In seiner klugen und witzigen Ab­handlung widmet sich Tim Parks ausgehend von der eigenen Erfah­rungswelt dem Phänomen des mensch­lichen Gehirns. Er stellt Expe­rimente und unterschiedliche Denk­ansätze vor und verweist darauf, was die jeweiligen Erklärungen für das Menschsein und das einzelne Indivi­duum bedeuten. Eine wunderbar er­hel­lende, faszinierende Reise in das menschliche Gehirn.
KUNSTMANN, 304 S., geb., € 25,-

Maurus Runge - Weht der Geist durch Bits und Bytes?Maurus Runge
Weht der Geist durch Bits und Bytes?
Glaube in digitalen Zeiten

Seit einigen Jahren betreut Pater Mau­rus Runge die Auftritte der Abtei Kö­nigs­münster in den sozialen Me­dien. In seinem Buch erzählt er von persönlichen Erfahrungen, von Be­gegnungen zwischen realer und digitaler Welt und den Möglichkeiten, die soziale Medien bieten – vom gemeinsamen abendlichen Gebet auf Twitter bis zu Kirchen, die unter dem Motto „Fotografieren erlaubt“ ihre Pforten für die Instagram-Community öffnen. Ein spannender Blick auf die sozialen Medien
und ihre Bedeutung für Kirchen.
VIER TÜRME, 128 S., geb., € 16,-

Wilhelm Schmid - Heimat findenWilhelm Schmid
Heimat finden
Vom Leben in einer ungewissen Welt

„Menschen suchen vermehrt nach Heimat in einer Welt, die ungewiss er­scheint.“ Doch was genau bedeutet Heimat? Der Phi­lo­soph Wilhelm Schmid betrachtet den Be­griff von allen Seiten und setzt dem eng gefass­ten, auf den Ort reduzierten Wort eine neue, viel weiter reichende Auslegung entgegen. Denn Heimat ist in zahlreichen ganz unterschiedlichen Fa­cetten zu finden und kann eine Sicher­heit gewähren, die die Öffnung für Neues und Unge­wis­ses möglich macht. Ein faszinierender neuer Blick auf einen alten Begriff.
SUHRKAMP, 480 S., geb., € 24,-

Elke Schwarzer - Plastikfrei gärtnernElke Schwarzer
Plastikfrei gärtnern
Über 150 nachhaltige Alternativen und Upcycling-Ideen

Plastik hat im Garten nichts verloren! Wie man darauf verzichten kann, dazu hat die Diplom-Biologin und Bloggerin Elke Schwarzer ein informatives Hand­buch zusammengestellt Sie gibt praktische Tipps zu pflanz­lichem Bindema­terial, lebenden grünen Zäu­nen, erklärt Anleitungen, wie man ei­genen Dünger gewinnt oder Garten­ab­fälle verwerten kann. Eine Fundgrube voll um­welt­scho­nender Ideen
für ein natürliches und plastikfreies Gärtnern aus der neuen Buchreihe „#machsnachhaltig“.
ULMER, 128 S., 110 Farbabb., Klappenbro­schur, € 24,-

Ed Stafford - Im Rucksack der EntdeckerEd Stafford
Im Rucksack der Entdecker
Womit Amundsen, Heyerdahl, Messner und Co. ins Unbekannte zogen.

Amundsens Expedition zum Südpol, Thor Heyerdahls Fahrt mit der „Kon-Tiki“ oder Amelia Earharts Solo-Flug über den Atlantik: Der Erfolg solcher Touren hängt von vielem ab, besonders aber von der richtigen Ausrüs­tung. Auch ungewöhnliche Gegens­tän­de wie ein Akkordeon für Percy Faw­cetts Suche nach einer ver­sunkenen Stadt im Regenwald sind dabei. Beim Sich­ten des Gepäcks von 25 Expe­ditionen zu Land, zu Wasser und in der Luft gewinnt der Extrem­sportler Ed Staf­ford überraschende Erkennt­nisse über berühmte Pioniere.
WBG THEISS, 240 S., 130 farb. u. 100 s/w-Abb., geb., € 40,-

Sören Urbansky - An den Ufern des AmurSören Urbansky
An den Ufern des Amur
Die vergessene Welt zwischen China und Russland

Der Amur, Grenzfluss zwischen Chi­na und Russland auf rund 2000 Kilo­metern, ist der von der Weltöffentlich­keit unbeachtete Schau­platz eines langsamen, aber stetigen Wandels im Verhältnis der beiden riesigen Länder. Ein Jahr lang reiste Sören Urbansky vom Baikalsee bis zum Japanischen Meer durch abgeschiedene Regionen und Städte. Während sich diese auf der russischen Seite in offensichtlichem Niedergang befinden, traf er auf der chinesischen Seite auf aufblühende Metropolen, die die Vorteile des Wandels klug für sich nutzen.
C.H.BECK, 375 S., m. Karte, geb., € 26,-