Unser Buchtipp
Frühjahr / Sommer 2018
Home Impressum Datenschutz
Romane, Erzählungen Romane, Erzählungen
Kriminalromane Kriminalromane, Spannung
Klassik, Lyrik, Anthologien Klassik
Biografien, Briefe Biografien, Erinnerungen
Geschichte, Politik Kulturgeschichte
Geschichte, Politik Geschichte, Zeitgeschehen
Nachschlagewerke, Sachbücher Sachbücher
Kunst, Musik Kunst
Hobby, Freizeit, Sport Sport, Hobby
Hobby, Freizeit, Sport Gesundheit
Ernährung, Gesundheit Kochen, genießen
Ernährung, Gesundheit Natur
Hörbücher Hörbücher
Sprachen lernen Sprachen lernen
Sprachen lernen Religion
Kinderbuch, Jugendbuch Kinderbücher, Jugendbücher
Kinderbücher, Jugendbücher                                 [1] [2] [3] [4]

Kirsten Boie - Ein Sommer in SommerbyKirsten Boie
Ein Sommer in Sommerby

Als Martha und ihre beiden jüngeren Brüder die Ferien bei ihrer Oma auf dem Land verbringen müssen, ahnen sie nicht, wie schön es dort sein wird. Und das, obwohl die Oma weder Fernseher noch Internet hat. Die drei erleben Sommerglück pur: Sie holen Eier, füttern Gänse, laufen barfuß und finden neue Freunde. Es fühlt sich richtig heimelig bei der immerzu Marmelade kochenden Oma an. Doch wer schleicht nachts ums Haus und bringt Unfrieden in die Idylle? Aus der Feder Kirsten Boies – warmherzig und liebevoll erzählt.
OETINGER, ab 10 J., 320 S., geb., € 14,-

Stephan Knösel - Master of DisasterStephan Knösel
Master of Disaster
Chaos ist mein zweiter Name

Die volle Katastrophe: Stella sollte doch aufs Gymnasium gehen – und nun ist sie ausgerechnet in seiner Klasse. Dann taucht sie auch noch bei ihm zu Hause auf und will mit ihm reden! Quentin braucht einen Plan, um seine Erzfeindin loszuwerden. Zum Glück haben er und sein jüngerer Bruder Vinzent ein paar wirklich fiese Streiche auf Lager. Doch weder mit ekeligen Spinnen noch mit fiktiven Liebesbriefen lässt sich Stella vertreiben. Und als sie den Spieß umdreht, wird es ganz schön brenzlig. Eine tolle Geschichte über Freundschaft.
BELTZ & GELBERG, ab 10 J., 232 S., ill. von B. Jung, geb., € 12,95

Mirjam Pressler - Ich bin’s, Kitty Mirjam Pressler
Ich bin’s, Kitty
Aus dem Leben einer Katze

"Satt gefuttert, leicht verschlafen, leben Katzen wie die Grafen!" Tja, kluge Sätze texten, das habe ich von Emma gelernt. Ach, wie war das wundervoll, mein Leben mit Emma, leckerer fetter Bückling, kuscheln auf der Veranda, Gedichte reimen ... Glaubt ihr nicht? Noch nie was von sprachlich begabten Katzen gehört? Na ja, jedenfalls ist das jetzt alles vorbei. Aber hey, ich bin’s, Kitty mit Ypsilon, da werde ich es doch wohl schaffen, mir ein neues Plätzchen zu suchen! Eine berührende Liebeserklärung an die Katzen dieser Welt.
BELTZ & GELBERG, ab 10 J., 206 S., zweifarb. ill. von R. S. Berner,
geb., € 14,95

Jessica Townsend - NevermoorJessica Townsend
Nevermoor
Band 1: Fluch und Wunder

Minuten bevor Morrigan an ihrem elften Geburtstag sterben soll, erscheint Jupiter North, ein Mitglied der Höchst Wundersamen Gesellschaft. Nach einer riskanten Flucht mit ihm findet sie sich in einem Hotel mit einer sprechenden Riesenkatze in der sagenumwobenen Stadt Nevermoor wieder. Jupiter glaubt, dass Morrigan besondere Talente hat, und meldet sie zur Aufnahmeprüfung der Gesellschaft an. Wird sie diese bestehen, um in Nevermoor leben zu können? Magischer Start der international gefeierten Kinderbuch-Trilogie.
DRESSLER, ab 10 J., 448 S., geb., € 19,-

Ross Welford - Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bistRoss Welford
Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Es dauert ein bisschen, bis Esther nach ihrem Nickerchen auf der Sonnenbank begreift, dass sich ihr Leben gerade vollkommen verändert hat. Denn sie ist unsichtbar, einfach so. Wie soll sie das bitte ihrer Umgebung erklären? Zum Glück lässt die Wirkung bald nach, doch als sie ein Familienfoto mit ihrem Vater und einer ihr fremden Frau entdeckt, gerät ihre Welt noch einmal gehörig ins Wanken. Gibt es da vielleicht ein mysteriöses Geheimnis in ihrer Vergangenheit? Und kann sie dem unsichtbar auf die Spur kommen? Humorvoll, spannend – lesenswert!
COPPENRATH, ab 10 J. , 384 S., geb., € 14,95

Anna Woltz - Für immer AlaskaAnna Woltz
Für immer Alaska

Parker hat einen scheußlichen Sommer hinter sich. Der Laden ihrer Eltern wurde überfallen, und ihr Hund Alaska ist nicht mehr bei ihnen. Warum muss ihr Bruder auch ausgerechnet gegen Hundehaare allergisch sein! Ihre Stimmung ist auf dem Nullpunkt. Aber es wird noch schlimmer, als Sven auftaucht: Der Neue in der Klasse ist echt ein bescheuerter Freak! Als Parker entdeckt, dass Alaska als Assistenzhund bei Sven lebt, ist sie entsetzt. Sie beschließt, den wunderbarsten Hund der Welt zu retten … Eine einfühlsame, unvergessliche Freundschaftsgeschichte.
CARLSEN, ab 10 J., 176 S., geb., € 12,-

Sabine Giebken – WolkenherzSabine Giebken
Wolkenherz
Band 2: Eine Fährte im Sturm

Seit Jola auf dem Reiterhof angekommen ist, fühlt sie eine seltsam tiefe Verbindung mit dem weißen Hengst, der immer wieder auf dem Ginsterhof auftaucht. Bald ist sie sicher, dass es sich bei dem geheimnisvollen Pferd um einen Geist handelt. Doch wann hat das Tier gelebt und wer waren seine Besitzer? Rätselhafte Fragen, die sie mit ihrer Freundin Katie zu beantworten versucht. Als der Hof durch einen schweren Sturm von der Außenwelt abgeschnitten ist, sind alle Pferde in großer Gefahr und nur der weiße Hengst kann ihnen helfen.
MAGELLAN, ab 11 J., 288 S., geb., € 15,-

[1] [2] [3] [4]